Kommt von Natixis Morgan Stanley Investment Management holt Vertriebschef für die Dach-Region

Verantwortet den Vertrieb im Asset Management von Morgan Stanley in der Dach-Region: Sebastian Römer.

Verantwortet den Vertrieb im Asset Management von Morgan Stanley in der Dach-Region: Sebastian Römer. Foto: Morgan Stanley

Sebastian Römer leitet seit Oktober den Vertrieb von Morgan Stanley Investment Management (MSIM) in der Dach-Region. Von Frankfurt aus verantwortet er das Geschäft des Unternehmens in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der neue Vertriebschef werde dazu beitragen, die Präsenz des Asset-Management-Zweigs der US-Großbank in Europa weiter auszubauen, heißt es in einer internen Mitteilung.

Martin Pitzer, der das Geschäft von Morgan Stanley Investment Management in Deutschland leitet, wird mit Sebastian Römer zusammenarbeiten. Römer berichtet indes an Vittorio Ambrogi, der den MSIM-Vertrieb in Europa und Lateinamerika verantwortet. 

Zuvor in Führungsposition im Natixis-Vertrieb

Römer war zuletzt Vertriebsleiter für Zentral- und Osteuropa bei Natixis Investment Managers, diese Position hatte bei der Vermögensverwaltungsgesellschaft jüngst Patrick Sobotta übernommen. Seit 2018 war Römer für Natixis tätig. Zuvor betreuter er bei Pimco institutionelle Kunden in Deutschland und Österreich, davor arbeitete er in einer Investmentfunktion beim Private-Equity-Unternehmen Apax Partners.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen