Vom Bankhaus Lampe Schroders erweitert Private Assets- und Immobilienteam

Georg Gmeineder

Georg Gmeineder: Der Produktentwickler heuert bei Schroders Deutschland an Foto: Schroder Real Estate

Schroders Deutschland erweitert sein Team im Bereich Private Assets und Immobilien und beruft Georg Gmeineder zum Geschäftsführer der Schroder Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft. In dieser Funktion stößt er zu den Geschäftsführern Michael Abramo und Nils Heetmeyer hinzu und verantwortet die Geschäftsbereiche Produktentwicklung und Kapitalaufnahme.

Gmeineder soll die Entwicklung der einzelnen Produkte und den Vertrieb vorantreiben. Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Real Estate, sowohl im Fondsmanagement und bei Transaktionen, als auch in der Produktenwicklung und in der Investorenbetreuung und war bereits im Juni 2020 als Alternatives Director zu Schroders gestoßen. Zunächst betreute er das Geschäft von nicht-börsengehandelten Anlagen in Deutschland und Österreich mit Schwerpunkt auf den Bereich Real Estate. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit war die Betreuung institutioneller Anleger zum Thema Immobilieninvestments.

Zuvor war Gmeineder unter anderem beim Bankhaus Lampe Privatbankiers. Dort verantwortete er als Head of Real Estate die Entwicklung neuer Immobilienfonds im institutionellen als auch im Bereich Publikumsfonds. Vor dieser Zeit war er für BNP Paribas Real Estate Investment Management Deutschland tätig, wo er zuletzt als Mitglied des Investment Committee und als Leiter des Fondsmanagement-Teams für Luxemburger Spezialfonds fungierte.