Ruhestand für Thomas Friese Nachfolge beim NSN Pension Trust

Amin Obeidi wird ab 1. September die Geschicke vom Pensionsfonds NSN Pension Trust leiten, wie das Online-Portal „IPE“. Er folgt auf Thomas Friese, der in den Ruhestand geht, aber als Vorsitzender des Aufsichtsrats dem Pensionsfonds erhalten bleibt.

Obeidi ist seit mehreren Jahren Als Senior Asset Manager Pensions für den NSN Pensions Trust tätig. Zu seinen Aufgaben gehören die Asset Allocation, das Management von klassischen wie alternativen Assets und die Manager Selection. Er ist Chartered Alternative Investment Analyst (CAIA) und zudem im Ausschuss-Mitglied des deutschen Zweigs der CAIA Association.

Der NSN Pension Trust ist als Vorsorgeeinrichtung für das frühere Joint Venture Nokia-Siemens-Networks errichtet worden. Mittlerweile ist es der Pensionsfonds von Nokia Deutschland. In ihm werden rund eine Milliarden Euro verwaltet.