Rückblick der Redaktion Das sind die meistgelesenen News der Sommerpause

Zwei Badegäste am Strand von Coney Island: In den meisten Bundesländern sind die Sommerferien schon vorbei.  | © Getty Images

Zwei Badegäste am Strand von Coney Island: In den meisten Bundesländern sind die Sommerferien schon vorbei. Foto: Getty Images

Diese News interessierte unsere Leser mit Abstand am meisten: Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft App Audit hat sich die unabhängigen Vermögensverwalter in Deutschland angesehen und ermittelt, wer nach Provisionserträgen die Nase vorn hat. Dabei zeigt sich ein krasses Gefälle: Der Löwenanteil von rund zwei Drittel entfällt auf die zehn größten, die gerade einmal 5 Prozent aller Anbieter darstellen.

Auch das Aus für die Süddeutsche Aktienbank sorgte für Aufsehen. Das Institut hat im August Insolvenz angemeldet und soll nun abgewickelt werden. Grund ist der Rückzug des bisherigen Großaktionärs, der die Bank nicht mehr finanziell unterstützen will.

An dritter Stelle rangiert die BW-Bank mit ihren Plänen für eine neue Vertriebsstruktur. Unter anderem werden Private Banking und Wealth Management in einem Geschäftsfeld zusammengelegt und der Vertrieb regional gegliedert. Mit der Maßnahme sind auch einige hochkarätige Personalien verbunden.

>>Zur Bilderstrecke: Die meistgelesenen Online-News der Sommerpause.