Rückblick der Online-Redaktion Die meistgelesenen Fachbeiträge 2015

Die Autoren der drei meistgelesensten Fachbeiträge: Richard Kricke, Matthias Junge und Patrick Riske | © private banking magazin

Die Autoren der drei meistgelesensten Fachbeiträge: Richard Kricke, Matthias Junge und Patrick Riske Foto: private banking magazin

2015 war nicht nur ein bewegtes Jahr an den Märkten, sondern auch die Private-Wealth-Management-Branche produzierte so manche Nachricht. Viel Aufsehen erregten Fachbeiträge zu Gehältern in der Branche, geplanten Gesetzesänderungen und zum Thema Kundenbindung. Des Weiteren interessierte viele der pbm-Leser, wie das ideale Private-Banking-Team aussieht und worauf Family Offices achten sollten, wenn sie in Start-ups investieren wollen.

In vier Online-News stellen wir die meistgelesensten Nachrichten, Interviews, Fachbeiträge und Personalien vor.

Die meistgelesensten Online-Fachbeiträge im Kalenderjahr 2015 auf www.private-banking-magazin.de:

Rang Nachricht Datum
1. Gehaltsstrukturen im Private Banking: Lohnt sich der Jobwechsel? 25. Nov.
     
2. Margendruck und Fintech-Konkurrenz: „Das wird Auswirkungen auf die Private-Banking-Gehälter haben“ 2. Nov.
     
3. Was man im Private Banking verdient: „Kundenbuch spielt die alles entscheidende Rolle“ 28. Jan.
     
4. Riskante Vermögensanlage bei Stiftungen: ...und dann ist die Gemeinnützigkeit weg 9. Apr.
     
5. Es wird konkreter: Das wird sich im WpHG dank Mifid-II-Umsetzung ändern 3. Nov.
     
6. Kundenakquise von HNWIs: Der Hebel ist das Netzwerk – und Big Data  18. Mär.
     
7. 10-Punkte-Plan: So verbessern Sie Ihre Kundenbindung 12. Nov.
     
8. Kommentar zum Commerzbank-Urteil: Stiftungen müssen spezielle Beratung bekommen 2. Apr.
     
9. Kundenberater im Fokus: So löst das Private Banking seine Pain Points  16. Okt.
     
10. Umsatz- und Reputationverlust: Was die Jagd nach neuen Kunden kostet 9. Nov.
     
11. Gute Gehälter für gefragtes Personal: Was derzeit in der Asset-Management-Industrie gezahlt wird 20. Aug.
     
12. Unverzichtbar oder Unsinn?: „Kaum ein Finanzdienstleister wird ohne CRM-System Erfolg haben“  14. Aug.
     
13. Auswirkungen von Mifid II: „Vermögensverwalter müssen ihre Vergütungsstruktur anpassen“  18. Nov.
     
14. Hunter, Farmer und Erfahrung: So könnte das ideale Private-Banking-Team aussehen 20. Apr.
     
15. Haftungsrisiken inklusive: Was tun, wenn der Kunde Demenz zu haben scheint  8. Okt.
     
16. Drohende Strafe und Schadensersatz: Wie sich für Family Offices und Club Deals eine Erlaubnispflicht vermeiden lässt 18. Dez.
     
17. Reich durch Immobilien: Wie entsteht Reichtum in Deutschland? 10. Feb.
     
18. Erfahrungsbericht: Wie die Volksbank Rhein-Ruhr ihr Private Banking aufbaute 13. Okt.
     
19. Kaum genutzte Chancen: „Notfallordner sind ein gutes Instrument zur Kundenbindung“ 15. Jul.
 
20. Investments in Start-ups: Die fünf wichtigsten Auswahlkriterien für Family Offices  21. Sep.