Jahresrückblick der Redaktion Die meistgelesenen Personalien 2015

Unter den meistgelesensten News: Die Personalien von Philipp Lennertz (li.), Thomas Rosenfeld und Asoka Wöhrmann (re.)

Unter den meistgelesensten News: Die Personalien von Philipp Lennertz (li.), Thomas Rosenfeld und Asoka Wöhrmann (re.)

2015 war nicht nur ein bewegtes Jahr an den Märkten, sondern auch die Private-Wealth-Management-Branche produzierte so manche Nachricht. Viel Aufsehen erregten die Veränderungen rund um die Family Offices Spudy & Co. (mittlerweile Auretas Family Trust) und Deutsche Oppenheim.

Hinzu kommen Zu- und Abgänge bei den Bankhäusern Merck, Finck & Co sowie Berenberg. Und auch die Umstrukturierung bei der Deutschen Bank und der Tochter Deutsche Asset & Wealth Management interessierte die pbm-Leser.

In vier Online-News stellen wir die meistgelesensten Nachrichten, Fachbeiträge, Interviews und Personalien vor.

Die meistgelesensten Online-Personalien im Kalenderjahr 2015 auf www.private-banking-magazin.de:

Rang Nachricht Datum
1. Ex-Mitarbeiter von Spudy & Co.: Philipp Lennertz und Team gründen Family Office  4. Apr.
     
2. Misstrauensvotum bei Family Office: Deutsche Oppenheim und Vorstand Küppers trennen sich, Pichler wird abberufen 23. Jun.
     
3. Hamburg und Essen: Gleich acht Zugänge bei Merck, Finck & Co 1. Dez.
     
4. Wechsel an der Spitze: Privatkundengeschäft der Deutschen Bank bekommt neue Führung 28. Sep.
     
5. Neues Family Office: Jens Spudy ist zurück 9. Apr.
     
6. Von der Deutschen AWM: Thomas Rosenfeld wird Wealth-Management-Vorstand der BW-Bank 15. Okt.
     
7. Abgang bei der BW-Bank: Peter M. Haid scheidet aus Vorstand aus 6. Jul.
     
8. Wie zerronnen, so gewonnen: Berenberg Bank verliert halbes Team im Private Banking 30. Jun.
     
9. Weiterer geschäftsführender Gesellschafter: Oliver Piworus steigt bei Lennertz & Co. ein 4. Mai
     
10. Kein Rückzug aus Beratergeschäft: Merck Finck & Co. stellt neun Berater in Düsseldorf ein 22. Jan.
     
11. Zuwachs in Köln: Roland Eller wechselt zur Deutsche Oppenheim Family Office 28. Mai
     
12. Präsenz in München und Düsseldorf: Merck Finck & Co formt Team für UHNW-Kunden 10. Sep.
     
13. Betreuung von Vermögensverwaltern: Frank Kuhn wechselt zu Donner & Reuschel 16. Mär.
     
14. Was ist denn da los?: Weiterer Abgang bei Grossbötzl, Schmitz & Partner  4. Feb.
     
15. Nach 6 Jahren im Unternehmen: Geschäftsleiter verlässt Bankhaus Lampe 3. Jun.
     
16. Auf Wachstum gepolt: Julius Bär mit neuen Niederlassungsleiter und weiterem Senior-Personal 15. Apr.
     
17. Abgang von Georg Albrecht: HVB mit neuem Family-Office-Leiter in Hamburg  8. Jan.
     
18. Neue Kollegin für Heiko Schlag: Bank Julius Bär Europe erweitert Vorstand 3. Aug.
     
19. Standortwechsel für Ralf Grossmann & Co.: Lampe richtet Family-Office-Geschäft neu aus  26. Mai
 
20. Friedliche Übernahme: UBS-Team wechselt zur KSW Vermögensverwaltung 5. Jan.