Roundtable in Frankfurt Sieben Vertriebsexperten zur Zukunft von Multi Asset

Die Teilnehmer des Roundtables von rechts nach links: Holger Schröm, J.P. Morgan Asset Management; Stefan Jochum, Santander Asset Management; Werner Kolitsch, M&G; Kai Röhrl, Robeco; Christian Machts, Blackrock; Ansgar Neisius, private banking magazin; Thilo Wolf, BNY Mellon; Malte Dreher, private banking magazin. Verhindert zum Fototermin war Michael Schütt, Carmignac

Die Teilnehmer des Roundtables von rechts nach links: Holger Schröm, J.P. Morgan Asset Management; Stefan Jochum, Santander Asset Management; Werner Kolitsch, M&G; Kai Röhrl, Robeco; Christian Machts, Blackrock; Ansgar Neisius, private banking magazin; Thilo Wolf, BNY Mellon; Malte Dreher, private banking magazin. Verhindert zum Fototermin war Michael Schütt, Carmignac

//
 | © Uwe Nölke

Stefan Jochum, Chef Santander Asset Management Deutschland: „Mit Blick auf die Regulierung braucht es völlige Transparenz und Nachvollziehbarkeit“ © Uwe Nölke

Stefan Jochum steht seit Anfang 2013 an der Spitze der Santander Asset Management Germany. Zuvor bekleidete er verschiedene Führungspositionen bei der Axa Finanz Service, Winterthur und der Dresdner Bank. Zuletzt war Jochum im Executive Board des Vermögensverwalters Staedel Hanseatic für das Wholesalegeschäft zuständig.

Mehr zum Thema

nach oben