Robert List Geschäftsführer verlässt BVT-Gruppe

Verlässt nach fast 18 Jahren die BVT-Gruppe: Robert List

Verlässt nach fast 18 Jahren die BVT-Gruppe: Robert List

Robert List und die BVT Unternehmensgruppe gehen ab Anfang November getrennte Wege. Der 50-Jährige scheide nach fast 18 Jahren auf eigenen Wunsch Ende Oktober aus dem Unternehmen aus, heißt es von den Münchnern. Er wolle sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen.

List hatte seit 2002 als Geschäftsführer den Vertrieb und die Öffentlichkeitsarbeit der BVT Beratungs-, Verwaltungs- und Treuhandgesellschaft für internationale Vermögensanlagen verantwortet. 2013 berief ihn die Investmentgesellschaft zudem zum Geschäftsführer der neu gegründeten BVT Private Capital. Begonnen hatte er seine BVT-Laufbahn 1998. Zuvor war List Berater vermögender Privatkunden bei der Dresdner Bank.

Die Neubesetzung der vakant geworden Position des Vertriebsleiters sei derzeit noch in Abstimmung.