Personalie Robeco mit neuem Leiter Kundenbetreuung

Ralph Kreisl wechselt zu Robeco

Ralph Kreisl wechselt zu Robeco

Ralph Kreisl (38) wird künftig Robecos Betreuung von institutionellen Investoren und Vertriebspartnern in Deutschland verantworten. Er berichtet an Ingo Ahrens, Geschäftsführer und Leiter von Robeco Deutschland.

Kreisl bringt über zehn Jahre Erfahrung in der Kundenbetreuung der Fondsindustrie mit. Der studierte Betriebs- und Volkswirt wechselt von Goldman Sachs Asset Management zur Robeco. Zuvor arbeitete er von 2000 bis 2006 für Fidelity. Neben der Leitung des Frankfurter Betreuungsteams soll er auch auf europäischer Ebene die Verzahnung des Service-Angebots zu Ucits-Fonds von Robeco vorantreiben.