Reuss Private Deutschland Vermögensverwalter beruft Alrik Haug in den Vorstand

Mit der Ernennung von Alrik Hauk wächst der Vorstand des Vermögensverwalters Reuss Private Deutschland auf zwei Mitglieder an.

Mit der Ernennung von Alrik Hauk wächst der Vorstand des Vermögensverwalters Reuss Private Deutschland auf zwei Mitglieder an.

Reuss Private Deutschland hat Alrik Haug zum Vorstand berufen. Er wechselte zum 1. September 2017 von der Deutsche Finanz Portfolioverwaltung zum Frankfurter Vermögensverwalter. Damit wächst das Gremium von Reuss Private Deutschland auf zwei Mitglieder an.

Zusammen mit Vorstandskollege Axel Rohr bildet Haug eine Doppelspitze bei Reuss Private Deutschland. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt auf dem Ausbau der Dienstleistungen für Unternehmenskunden des Vermögensverwalters.

Dazu gehören verschiedene Dienste in der individuellen und standardisierten Vermögensverwaltung sowie die Übernahme von Fonds-Advisory-Mandaten. Zudem soll mit der Ernennung von Haug die Zusammenarbeit mit Vermittlern in Kooperation mit den Schwestergesellschaften Fondsnet und BN & Partners Capital ausgebaut werden.

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften und einer zweijährigen Tätigkeit als Rechtsanwalt startete Alrik Haug 2008 seine Karriere als Syndikus beim Maklerpool Top Ten. 2010 stieß er als Compliance-Beauftragter zur Top-Ten-Tochtergesellschaft Deutsche Finanzportfolio Verwaltung, bei der er seit 2015 Mitglied in der Geschäftsführung war.