Ressort Operations Feri beruft Marcel Renné in den Vorstand

Marcel Renné

Marcel Renné

Marcel Renné hat beim Investmenthaus Feri zum 1. Januar 2017 den Vorstandsposten von Matthias Klöpper übernommen. In dieser Funktion verantwortet er das Ressort Operations. Er folgt auf Matthias Klöpper, dessen Vertrag ausläuft. Den ebenfalls von Klöpper verantworteten Bereich Finanzen übernimmt der Vorstandsvorsitzende Arnd Thorn.

„Marcel Renné verfügt über langjährige Managementerfahrung in Führungspositionen der Feri Gruppe und wird deren Weiterentwicklung jetzt als Mitglied des Gesamtvorstands weiter vorantreiben. Für die neue Aufgabe wünsche ich ihm viel Erfolg“, sagte Uwe Schroeder-Wildberg, Aufsichtsratsvorsitzender von Feri und Vorstandsvorsitzender des Feri-Mutterkonzerns MLP, der zugleich Klöpper für seine langjährige Arbeit dankte.

Renné ist seit 2001 in verschiedenen Management-Positionen für Feri tätig, zuletzt als Vorstand von Fereal sowie als Vorsitzender des Vorstands der Feri Trust (Luxembourg). Vor seiner Karriere bei Feri absolvierte er ein Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität zu Köln und verbrachte seine ersten Berufsjahre bei der BHF-Bank. Neben Renné gehören weiterhin Thorn als Vorsitzender, Heinz-Werner Rapp als Investmentchef und Frank Straatmann als Privatkundenvorstand dem Gremium an.