Rentenfonds Unconstrained

Die Freunde des Zinses aus dem Hause Bluebay Asset Management haben ein neues Produkt am Start, das eine weltweite hochverzinsliche Mischung darbieten soll. [mehr]

[TOPNEWS]  Tim Haywood von Generalversammlung ausgesperrt

Aktionäre verweigern GAM-Führung die Entlastung

Das Beispiel UBS macht Schule: Auch der Führung von GAM Investment Management haben die Aktionäre nun auf der Generalversammlung die Entlastung verweigert. Dem ehemaligen Star-Fondsmanager Tim Haywood blieb der Zugang indes verwehrt. [mehr]

[TOPNEWS]  Kreditmärkte 2019

Fundamentaldaten der Unternehmen sind gut

Die Lage auf den Kreditmärkten ist besser als die Stimmung der Anleger. Die Fundamentaldaten der Unternehmen sind gut und Risikoprämien locken – auch in einer Branche, die im Vorjahr mit Hiobsbotschaften auf sich aufmerksam gemacht hat. [mehr]

Rendite rauf, Risiko runter

GAM sieht Lücken im Portfolio

Der Fondsanbieter GAM kombiniert neuerdings drei Ansätze im Anlagesegment Credit. Von dem vollständig systematischen Konzept versprechen sich die Produktentwickler höhere Renditen bei reduzierten Abwärtsrisiken. [mehr]

[TOPNEWS]  Konsequenz aus dem Haywood-Fall

GAM-Chef wirft hin

Die Schweizer Fondsgesellschaft GAM steckt in Schwierigkeiten. Jetzt zieht der Firmenchef die Konsequenzen und tritt zurück. [mehr]

Anleger in der Warteschleife, und ein Fondsmanager mit einem Disziplinarverfahren. Bei GAM ist derzeit einiges los. Jetzt hat die Gesellschaft entschieden, was mit den Fonds passiert. [mehr]

In der Sache mit dem beurlaubten Fondsmanager Tim Haywood hat GAM nun weitere Informationen herausgelassen. Unter anderem, was er verbockt haben soll und ob er weiter im Unternehmen erwünscht ist. [mehr]

Nachdem der Fondsmanager beurlaubt ist, zieht man bei GAM weitere Konsequenzen und macht die betroffenen Fonds dicht. Nun kann es sogar bis zum Äußersten kommen. [mehr]

Pictet hat einen neuen Fonds für Anleiheinvestoren aufgelegt, die für ein Renditeziel von 6 bis 8 Prozent über der Cash-Rendite pro Jahr vor Gebühren höhere Risiken eingehen wollen. Fondsmanager Andres Sanchez Balcazar setzt dazu auf ein diversifiziertes Portfolios mit Relative-Value-Positionen. [mehr]