Alles zum Thema

Rentenfonds Euro

[TOPNEWS]  Fondsanalyse deluxe, Teil 15

Am Anfang steht das Basis-Investment

Es gibt sie: Die Fonds, deren Manager und Strategien aus der Masse hervorstechen. In unserer Serie „Fondsanalyse deluxe“ stellt dieses Mal Investment-Consultant Andreas Weingärtner einen Rentenfonds ohne jeden Schönheitsfehler vor. [mehr]

[TOPNEWS]  Gottfried Hörich von Insight Investment

„Buy and Maintain hat eine andere Stoßrichtung“

Die Direktanlage spielt bei institutionellen Investoren nach wie vor eine große Rolle. Doch die eingeschlagenen Pfade am Rentenmarkt und organisatorische Themen werfen die Zukunftsfrage auf. Gottfried Hörich von Insight Investment stellt stattdessen die Stilfrage. Schon mal was von „Buy and Maintain“ gehört? [mehr]

Auf 7 Billionen Euro hat die EZB ihre Bilanz ausgeweitet und befeuert damit auch eine Zombifizierung der deutschen Wirtschaft. Wie weit trauen Investoren noch Staatsanleihen über den Weg? Was leisten die Papiere im Portfoliomanagement noch? Ein Gespräch mit Pablo Hess. [mehr]

Rendite und Risiko im Blick

Gleichgewicht der Kräfte

Für den Rentenfonds-Klassiker Hansa International fahndet Fondsmanager Christian Bender weltweit nach Anleihen, mittels derer er in seinem Portfolio Ertrag und Risiko im Gleichgewicht halten kann. Dafür benötigt er Freiheitsgrade, liefert dann aber auch. [mehr]

Renditeziel rund 2 Prozent

Carmignac startet Laufzeitfonds

Ein neuer Rentenfonds soll genau fünf Jahre laufen und eine gut kalkulierbare Rendite abliefern. Dafür enthält er ein Bündel von Anleihen mit ähnlichen Laufzeiten. [mehr]

[TOPNEWS]  Invesco-Rentenmanager Paul Read

„Höchste Priorität hat die Liquidität“

Er redet gerne Tacheles und warnt auch schon mal vor dem mauen Ausblick an den Rentenmärkten. Dennoch managt Paul Read bei Invesco Anleihe- und Income-Fonds – mit Erfolg. Ein Gespräch über die Rückkehr von Renditen, Management in der Krisen und den richtigen Einstiegszeitpunkt. [mehr]

[TOPNEWS]  Verdreifachung der Einstiegsrenditen

Das Muster bei Nachranganleihen und Bankaktien hat gedreht

Die Corona-Krise ist nicht zu vergleichen mit 2008/2009, als das Finanzwesen Auslöser der Krise war. Anders als damals gibt es bei Banken dieses Mal keine Liquiditätsengpässe, Basel III und Solvency II lassen grüßen. Was das für Bankanleihen bedeutet, untersucht Jens Frank vom Vermögensverwalter Nordix. [mehr]

Bantleon hat den Bantleon Select Corporate Hybrids auf den Markt gebracht. Der Publikumsfonds soll ähnliche Erträge wie Hochzins-Anleihen ermöglichen – bei deutlich geringerer Ausfallwahrscheinlichkeit der Emittenten. [mehr]

Seite 1 / 2