Neues Tool Rendite-Matrix Über 1.000 Renditen je Fonds auf einen Blick

Neues Tool Rendite-Matrix: Über 1.000 Renditen je Fonds auf einen Blick

Unser neues Tool Rendite-Matrix visualisiert die Renditen von Investmentfonds in einer besonderen Art und Weise. Mit dem Tool erhalten Sie in kürzester Zeit einen Überblick über die Renditeeigenschaften eines Investments.

Zum Tool Rendite-Matrix >>

Nutzung, Interaktion und Einstellungsmöglichkeiten

Jedes Kästchen der Rendite-Matrix enthält die prozentuale Wertentwicklung des ausgewählten Fonds innerhalb eines bestimmten Anlagezeitraums. Auf der seitlichen vertikalen Achse sind die Kaufzeitpunkte und auf der unteren horizontalen Achse die Verkaufszeitpunkte abgetragen.

Wandern Sie mit dem Mauszeiger über die Renditen, werden die zu dieser Rendite gehörenden Kauf- und Verkaufszeitpunkte auf den Achsen farblich hervorgehoben. Klicken Sie auf eine Rendite, erscheint ein Fenster, in dem der Anlagezeitraum in Jahren sowie der Kauf- und Verkaufszeitpunkt angezeigt werden. Per Klick auf den Link „Chart anzeigen“ öffnet sich der Performance-Chart des Fonds, in dem der ausgewählte Anlagezeitraum farblich hervorgehoben ist.

In den Auswahlfeldern über der Matrix können Sie zum einen die gewünschten Zeitintervalle der Kauf- und Verkaufszeitpunkte einstellen (Jahre, Quartale oder Monate). Zum anderen können Sie die Art der in den Kästchen angezeigten Renditen festlegen (Jahres-, Quartals- oder Monatsrenditen).  

In Deutschland wurde diese Form der Rendite-Visualisierung vor allem durch das Deutsche Aktieninstitut und sein jährlich veröffentlichtes Dax-Renditedreieck bekannt. 

Die wichtigsten Vorteile der Rendite-Visualisierung per Rendite-Matrix:

  • Alle Renditen auf einen Blick: Die Rendite-Matrix zeigt alle Renditen in sämtlichen Anlagezeiträumen – also die Entwicklung zwischen allen Kauf- und Verkaufszeitpunkten – in kompakter Form. Beispiel: Bei Auswahl von monatlichen Zeitintervallen zeigt die Rendite-Matrix die Wertentwicklungen von insgesamt 1.128 Zeiträumen der vergangenen 48 Monate an.
  • Höhe der Renditen durch intuitive Farbskala: Durch die Einfärbung verschiedener Renditespannen in elf Farbtönen werden Zeiträume und Phasen hoher, mittlerer und niedriger Wertanstiege beziehungsweise -verluste sofort sichtbar.
  • Verlustrisiken bei verschiedenen Anlagedauern: Mit zunehmender Anlagedauer sinken Verlustrisiken von Investments. Dieser vor allem in der Anlageberatung wichtige Zusammenhang wird durch die Visualisierung per Rendite-Matrix besonders deutlich.

Zum Tool Rendite-Matrix >>

In den kommenden Wochen werden wir das Tool um weitere Fonds, Benchmarks und Indizes erweitern.