Relative-Value-Strategie Neuberger Berman startet Ucits-konformen Credit-Fonds

David Brown und Kollegen managen den neuen Ucits-konformen Credit-Fonds aus dem Hause Neuberger Berman.

David Brown und Kollegen managen den neuen Ucits-konformen Credit-Fonds aus dem Hause Neuberger Berman.

Die US-Investmentgesellschaft Neuberger Berman bietet ihren Global Flexible Credit Fund künftig auch im Ucits-Mantel an. Der Rentenfonds (ISIN: IE00BMD7Z621) ist ab sofort auch in Deutschland verfügbar und hat bereits ein Fondsvolumen von 200 Millionen US-Dollar. Das Fondsmanagement um David Brown, Norman Milner, Joe Lynch und Vivek Bommi verfolgen mit dem Portfolio eine Relative-Value-Strategie, mit der sie sektoren-, länder- und rating-übergreifend in Anleihen investieren können.

„Aufgrund der derzeitigen Bewertungslage wird die Fähigkeit des Anlegers ausschlaggebend sein, eine flexible Kreditauswahl zu treffen, um Rendite und Gesamterträge zu steigern, wenn sich die Märkte angesichts der Nullzinspolitik allmählich normalisieren“, sagt David Brown. Die US-Fondsgesellschaft betreibt eine Fixed-Income-Plattform, auf der rund 170 Investmentprofis arbeiten. Über die Plattform verwaltet Neuberger Berman rund 150 Milliarden US-Dollar an Kundenvermögen.

>>Zu den Fonds der Kategorie „Strategiefonds Renten-Strategie Credit“