Region Süd/Ost BHF-Bank ernennt Stefanie Salata zur Regionalleiterin

Ist künftig für die Niederlassungen Berlin, Baden-Baden, Stuttgart, Nürnberg und München zuständig: Stefanie Salata

Ist künftig für die Niederlassungen Berlin, Baden-Baden, Stuttgart, Nürnberg und München zuständig: Stefanie Salata

Stefanie Salata übernimmt zum 6. Februar die Regionalleitung Süd/Ost im Private Wealth Management der BHF-Bank. Die Führungsebene der Regionalleiter ist damit komplett. BHF-Wealth-Management-Vorstand Joachim Häger, der im Juli 2016 von der Deutschen Bank zu dem Institut gewechselt war, hatte die Regionalstruktur oberhalb der 13 Niederlassungen im Private Wealth Management zum Jahreswechsel eingeführt.

Im Interview mit dem private banking magazin hatte Häger den Schritt kurz zuvor erläutert. Der Ex-Wealth-Management-Chef der Deutschen Bank selbst leitet die Region West/Mitte mit den Niederlassungen Köln, Mainz und Frankfurt. Matthias Scheffner verantwortet die Region Nord/Nord-West mit den Niederlassungen Hamburg, Hannover, Essen, Münster und Düsseldorf, während Salata mit der Region Süd/Ost für die Niederlassungen Berlin, Baden-Baden, Stuttgart, Nürnberg und München zuständig ist.  

Salata kommt von der Berliner Bank, bei der sie zuletzt im Vorstand saß. In dieser Funktion hat sie den Angaben zufolge vor allem das Geschäft mit Privat- und Firmenkundengeschäft neu ausgerichtet und weiter ausgebaut. Zuvor trug sie in verschiedenen Führungsfunktionen Markt- & Kundenverantwortung für das Geschäft der Deutschen Bank.