Region Mannheim/Kurpfalz BW-Bank befördert Antonello Rofrano

Antonelle Rofrano von der BW-Bank: Der 44-Jährige übernimmt künftig mehr Verantwortung. | © BW-Bank

Antonelle Rofrano von der BW-Bank: Der 44-Jährige übernimmt künftig mehr Verantwortung. Foto: BW-Bank

Ab 1. Mai leitet Antonello Rofrano das Privatkundengeschäft (PK) sowie das Private Vermögensmanagement (PVM) der BW-Bank im Gebiet Mannheim/Kurpfalz. Unter den PVM-Geschäftsbereich fällt das Private Banking und Wealth Management der Stuttgarter.

Die BW-Bank arbeitet seit Jahresbeginn in einer neuen Vertriebsstruktur, die den Kunden verstärkt in den Mittelpunkt rücken soll. Das neue Modell setzt auf die zwei Säulen PK und PVM. Zugleich wurden die Spezialisten der Kredit- und Vorsorgeberatung in eigenen Teams zusammengefasst und in die regionale Bereichsstruktur integriert. „Um gut durchstarten zu können, wurden die Marktgebiete teilweise neu zugeschnitten“, so Klaus Thomas, Bereichsleiter PK/PVM in Baden-Württemberg.

Rofrano kam 2002 als Vermögensmanager zur BW-Bank nach Mannheim. Vor sechs Jahren wurde der 44-Jährige Leiter des Privatkundengeschäfts in Mannheim, Heidelberg und Eberbach. Ende 2016 dann Leiter des Private Banking Centers Rhein-Neckar.