Recht & Steuern

Der Verband Geschlossene Fonds (VGF) benennt sich in Bundesverband Sachwerte und Investmentvermögen (BSI) um. Der Lobbyverband wird sich künftig - neben Anbietern von geschlossenen Fonds - auch für weitere Marktteilnehmer öffnen. [mehr]

Die Finanzbehörden lassen sich nur ungern in die Karten schauen. Doch Steuerzahler können aus triftigen Gründen Einblick in die eigene Steuerakte nehmen. Wann eine Akteneinsicht denkbar ist und wie Steuerzahler vorgehen sollten, erklärt Torsten Lambertz, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater der Kanzlei WWS. [mehr]

Nach dem Pokal-Endspiel tritt wahrscheinlich Uli Hoeneß als Präsident und Chef des Aufsichtsrats von Bayer München zurück. Grund ist das Verfahren wegen Steuerhinterziehung und ein drohender Prozess. Bei Schwarzgeldkonten im Ausland führt an der Selbstanzeige kein Weg vorbei, meint Steuerexperte Michael Bormann. [mehr]

[TOPNEWS]  Erbschaftsteuer

„Das Ende der Cash-GmbH naht“

Der Gesetzesvorschlag zur Schonung von Betriebsvermögen würdigt die Arbeit von Familienunternehmen, so Günther Strunk vom Hamburger Institut für Familienunternehmen. Ein etwaiges Gesetz könne die Praxis der Cash-GmbH verhindern. [mehr]

In wenigen Monaten ersetzt das Kapitalanlagengesetzbuch (KAGB) das alte Investmentgesetz – und stellt damit den rechtlichen Rahmen der Fondsbranche auf völlig neue Füße. Wie genau, erklärt Martin Steiner Rechtsanwalt bei Buse Heberer Fromm in Frankfurt . [mehr]

Seite 154 / 159