Interner Aufstieg Doppelspitze leitet Real I.S. Asset Management

Ahmet Kurum steigt beim Asset Manager der Real I.S. auf.

Ahmet Kurum steigt beim Asset Manager der Real I.S. auf. Foto: Real I.S.

Christine Meißner hat mit Ahmet Kurum nun einen Kollegen an der Spitze des Asset Managers der Real I.S. Meißner verantwortet seit Oktober 2023 das weltweite Asset Management bei der Immobilientochter der Bayern LB., Kurum hat nun ebenfalls die Position des Global Head of Asset Management.

„Die Bedeutung von objektspezifischen ESG-Maßnahmen hat deutlich zugenommen, etwa durch steigende Anforderungen, um Immobilien auf dem Klimapfad zu halten. Die sich verändernden Mieterbedürfnisse zeigen sich unter anderem in der flexiblen Gestaltung von Büroflächen im Zusammenhang mit dem Themenkomplex New Work. Diese Aufgaben müssen sowohl kaufmännisch als auch technisch mit Weitsicht und Effizienz umgesetzt werden, zur Zufriedenheit der Mieter und der Investoren. Mit der neuen Führungsstruktur sind wir dafür im Asset-Management bestens aufgestellt“, sagt Bernd Lönner, Stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes der Real I.S.

 

Meißner verantwortet seit ihrem Eintritt das kaufmännische Asset-Management des gesamten
Unternehmensportfolios in Europa, das Assets im Wert von mehr als zwölf Milliarden Euro
umfasst und Standorte in München, Paris, Amsterdam, Madrid und Dublin miteinschließt. Die
Volljuristin startete ihre Karriere als Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Immobilien-, Miet- und
Wohnungseigentumsrecht. Vor ihrem Eintritt bei Real I.S. war sie 16 Jahre lang bei Patrizia in
verschiedenen Führungspositionen tätig.

Kurum ist seit sieben Jahren im Unternehmen. Zuletzt verantwortete er in leitender Position die Bereiche Technik und Nachhaltigkeit und ist somit Hauptverantwortlicher für die Umsetzung der unternehmensinternen ESG-Strategie im gesamten Immobilienportfolio. Der zukünftige Verantwortungsbereich wird zudem die Entwicklung des Immobilienbestandes für In- und Ausland umfassen. Zuvor war Kurum in der Unternehmensberatung sowie im Bau- und Projektmanagement unter anderem bei der KPMG tätig.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen