Rainer Beckmann von der Ficon Börsebius Invest „Wir suchen schon seit vier Jahren nach Mitgesellschaftern“

Seite 2 / 2

Was hat es mit dem Slogan „Ficon 3.0“ auf sich?

Beckmann: Hinter dem Slogan verbirgt sich die schrittweise Entwicklung der Ficon in der Zeit nach 2012: der Verlust von Gründer Wolfgang Windaus sowie die totale Neuaufstellung mit einem attraktiven neuen Internetauftritt und unserer neuen Imagebroschüre. Ebenso haben wir unsere Partner vom ehemaligen Börsenclub Börsebius Zentral aus Köln mit integriert.

Wie stellen Sie sich den Ablauf der Übernahme von mehr Verantwortung durch den Neuen vor?

Beckmann: Der neue Kollegen oder die neue Kollegin hat das Ziel der eigenen Selbständigkeit vor Augen. Eine Einarbeitungsphase des Miteinanders, des sich gegenseitigen Kennenlernens und der Integration in das bestehende Team ist für uns selbstverständlich. Wir erwarten Offenheit und Ehrlichkeit, keine Alleingänge, sondern Teamgeist.

Wir wünschen uns aber auch eine Person, die neue Ideen für die Kundenakquise, -ansprache und -betreuung mitbringt, denn neues und frisches Blut kann auch einem bereits eingearbeiteten Team neue und erfrischende Impulse vermitteln. Wir stellen uns eine Einarbeitungsphase bis zu einem Übergang in die Geschäftsleitung und die Übernahme von Geschäftsanteilen innerhalb eines Jahres vor. In dieser Phase sollte er/sie mit einem Titel als Direktor ausgestattet sein.


Über den Interviewten:
Rainer Beckmann ist seit 1996 Partner der Düsseldorfer Vermögensverwaltung Ficon. Zuvor war er neun Jahre lang für die Bank Merck, Finck & Co. in Düsseldorf tätig, unter anderem als Leiter der Privatkundenberatung.

Auf einen Blick: Die Ficon Börsebius Invest

Name: Ficon Börsebius Invest
Standort: Düsseldorf
Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung: 1. April 1990
Stammkapital 256.000 Euro
Geschäftsleitung: Rainer Beckmann, Jens Hartmann (beides Gesellschafter)
Teamgröße: 2 Partner, 2 Kundenberaterinnen, 2 Assistentinnen
Anlagestrategien: Konservativ, flexibel, dynamisch
Fonds: RR Analysis Topselect Universal (Globaler Mischfonds mit Schwerpunkt Aktien/Europa), RR Analyssis Börsebius MX Universal (Globaler Mischfonds mit Schwerpunkt Renten Europa)
Dienstleistungen: Vermögensverwaltung, Anlageberatung, Fondsvermögensverwaltung, Fonds Advisory der RR Fonds (Universal Investment), Testamentsvollstreckung, Auflegung und Management von Stiftungsvermögen, Sportlerbetreuung und deren Vermögensmanagement
Kundenstämme: rund 1.150 in der Fondsvermögensverwaltung, zirka 150 Privatkunden/Stiftungen/Institutionelle
Betreutes Fondsvermögen: etwa 73 Millionen Euro
Betreutes Kundenvermögen: etwa 100 Millionen Euro