Quartett komplett Investify beruft Geschäftsführer

Harald Brock | © Investify

Harald Brock Foto: Investify

Investify hat einen weiteren Geschäftsführer ernannt: Mit Harald Brock wächst die Führungsebene des digitalen Vermögensverwalters auf vier Köpfe. Weitere Geschäftsführer sind die beiden 2018 neu berufenen Geschäftsführern Norman Volmer und Ansgar Wigger. Komplettiert wird das Investify-Geschäftsführungsquartett von Gründer Christian Kratz. Ende vergangenen Jahres war der Mitgründer und bisherige Geschäftsführer Sebastian Hasenack zu Solidvest gewechselt, um sich dort um Vertrieb und Kooperationen zu kümmern.

Brock kommt aus dem Sparkassenlager, wo er bislang als Direktor die Bereiche Vertriebssteuerung, Marketing und Digitalisierung verantwortete. Darüber hinaus hat Brock verschiedene Publikationen zum Thema Bankendigitalisierung verfasst.

Neben den Personalien gibt es bei Investify auch neue Räumlichkeiten. Das in Luxemburg beheimatete Fintech hat seine deutsche Niederlassung von Aachen nach Köln verlegt und Anfang März die neuen Büroräume im Technologiepark bezogen.