Fokus auf institutionelle Investoren Project Gruppe gründet Tochter für Institutionelle Investoren

Matthias Hofman

Matthias Hofman

Die Project Gruppe aus Bamberg, Anbieter von Immobilienprojektbeteiligungen, gründet eine Tochtergesellschaft mit dem Fokus auf institutionelle Investoren. Die Project Real Estate Trust soll sich an Versicherungen, Pensionskassen, Versorgungswerke und Family Offices wenden. Als Geschäftsführer wurden Matthias Hofmann (44) und Jürgen Uwira (47) berufen.

Der 44-jährige Hofmann war bis 2002 als Fondsmanager für die IBV Immobilien Beteiligungs- und Vertriebsgesellschaft tätig, bevor er zur Project Gruppe wechselte. Er verfügt über 15 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Entwicklung und Realisierung von Immobilienobjekten sowie in der Konzeption und dem Management von geschlossenen Fonds.

Der 47-jährige Uwira war zuvor für die Sachsenfonds Gruppe tätig. Dort war er ab 2008 als Geschäftsführer der SF Institutional Invest sowie der Sachsenfonds Asset Management zuständig. Zuvor war er seit 2001 sammelte er bei der KGAL im Bereich von Beteiligungskonzepten Erfahrung und stieg bis zum Leiter institutionelle Investoren auf.