Private Placement Leondias bittet zum Windpark-Investment

Das Emissionshaus Leonidas aus dem bayrischen Kalchreuth bringt mit dem Leonidas XVI ein Windkraft-Private-Placement in den Vertrieb. Investitionsobjekt sind Windkraftanlagen in Frankfreich.

Das Gesamtinvestitionsvolumen soll 10,3 Millionen betragen, die Investitionsquote bei knapp 98 Prozent liegen. Anleger können sich ab 200.000 Euro für die geplante Laufzeit von 16 Jahren beteiligen. Dafür sollen sie insgesamt eine Ausschüttung von 232 Prozent des eingezahlten Kapitals erhalten. Eine erste Ausschüttung ist für das erste volle Betriebsjahr der Windanlagen geplant.