Alles zum Thema

Private Equity & Venture Capital

Peter Schuppli, Cottonfield„Bei neuen Immobilien sind Family Offices eher zurückhaltend“

„dpn“ hat seine Titelgeschichte über Family Offices aus der April/Mai-Ausgabe auf die Website gestellt. Nicht allzu viel Neues, interessant aber: Am Ende des Artikels finden Sie ein Interview mit ...„dpn“ hat seine Titelgeschichte über Family Offices aus der April/Mai-Ausgabe auf die Website gestellt. Nicht allzu viel Neues, interessant aber: Am Ende des Artikels finden Sie ein Interview mit Bernd Schrüfer (Lucatis Family Office), Peter Schuppli (Cottonfield Family Office), Yvonne Brückner (Family Office Panel) und Felix Breuer (Bayerisches Finanz Zentrum) zum den Themen Asset Allocation, den Folgen der Finanzkrise, externer Expertise, Trittbrettfahrern und Regulierung.

ExpansionspläneHotelkette Meininger will 200 Millionen bei Institutionellen einsammeln

Die Hotelkette Meininger will innerhalb von drei Jahren die Anzahl ihrer Häuser europaweit von 16 auf 50 mehr als verdreifachen. Um das Wachstum immobilienseitig zu stemmen, soll ein Fonds mit ...Die Hotelkette Meininger will innerhalb von drei Jahren die Anzahl ihrer Häuser europaweit von 16 auf 50 mehr als verdreifachen. Um das Wachstum immobilienseitig zu stemmen, soll ein Fonds mit einem Eigenkapitalvolumen von 200 Millionen Euro aufgelegt werden, von dem Meininger dann pachten will. Das Interesse bei institutionellen Investoren soll groß sein.

Unigestion-Chefin„Family Offices sind ein wichtiges Kundensegment für unsere Strategien”

Der Genfer Vermögensverwalter Unigestion setzt auf maßgeschneiderte Lösungen für seine institutionellen Kunden und für Family Offices. Der Hedge-Fund-Bereich, der seit der Finanzkrise stark ...Der Genfer Vermögensverwalter Unigestion setzt auf maßgeschneiderte Lösungen für seine institutionellen Kunden und für Family Offices. Der Hedge-Fund-Bereich, der seit der Finanzkrise stark gelitten hat, müsse neue Wege einschlagen, meint CEO Fiona Frick.

Seite 109 / 112