Risk Management Private Banking Kongress 2012 in Hamburg

Spannende Vorträge beim Private Banking Kongress in Hamburg.

Spannende Vorträge beim Private Banking Kongress in Hamburg.

//

Gespanntes Lauschen bei der Eröffnungsrede von ...

... im 23. Stock des Emporio Towers mit einer fabelhaften Sicht über Hamburg.

Angeregte Gespräche bei der UBS...

und am Stand von Schroders.

Stefan Glänzer, Passion Capital, referiert im ersten Vortrag des Tages über....

europäische Internet- Startups und die Chancen, die diese Branche in Zukunft bietet.

Florian Brem von Buse Heberer Fromm erörtert die Vor- und Nachteile verschiedener Rechtsformen bei der Vermögensplanung.

Über Efficient Diversification referiert Harry Kat von Aquila Capital.

Michael Makris von Secquaero erläutert die Vorteile von Cat Bonds und anderen ILS.

Frank Schallenberger, LBBW, beantwortet die Frage....

ob die Welt der Rohstoffe in Gefahr sei.

Birgitte Olsen, Bellevue Asset Management, bearbeitet im Rahmen eines Workshops das Thema: Erfolg in der Krise- Fallbeispiel aus dem Entrepreneur Umfeld

Simon Roberts, F & C Thames River, berichtet über Long- und Short- Investments.

Bestseller- Autor Bastian Sick erheitert das Auditorium durch...

das Aufzeigen von Tücken der deutschen Sprache.

Eckhard Sauren, Sauren Institutional, behandelt in seinem Workshop das Thema Qualitatives Risikomanagement.

Eric Wiegand von der Deutschen Bank x-trackers referiert über Anlagemöglichkeiten in Zeiten der Euro-Krise.

Mike Riddell von M & G Investment bezweifelt in seinem Vortrag die Sicherheit von Investments in Emerging Markets.

Das Abendprogramm wurde gegen 18 Uhr durch die Rede...

von Konstantin Mettenheimer, Freshfields, eingeleitet.

Thema ist der Inhalt des Urteiles, welches das Bundesverfassungsgericht am Vortag zur Rechtmäßigkeit des Euro- Rettungsschirmes fällte.

Mettenheimer erläutert hier die Bedeutung, welche dieses Urteil für die Finanzwelt haben wird.

Die Teilnehmer des Kongresses hören gespannt zu.

Der kommunikative Teil des Abends beginnt.

Hoch die Gläser, jetzt ist Zeit für...

... Networking...

... Wein genießen...

... und für spannende Gespräche....

... mit Gleichgesinnten.

Die Private Banking Lounge...

... mit Blick auf Hamburg...

... bei Nacht.

Mehr zum Thema

nach oben