privatbankchecker.com Online-Plattform vergleicht Privatbanken

Philipp Mayerhofer (l.) und Andreas Bonschak: Die Gründer des Portals wollen das Leistungsangebot perspektivisch weiter ausbauen.  | © privatbankchecker.com

Philipp Mayerhofer (l.) und Andreas Bonschak: Die Gründer des Portals wollen das Leistungsangebot perspektivisch weiter ausbauen. Foto: privatbankchecker.com

Die österreichischen Private Banker Andreas Bonschak und Philipp Mayerhofer haben das Online-Portal „Privatbankchecker“ gestartet. Die Plattform vergleicht das Angebot von Privatbanken in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie Liechtenstein (DACHLI-Region) und will Interessierten einen Überblick über Leistungen und Services der verschiedenen Anbieter bieten. 

„Unsere Zielgruppe sind vermögende Privatpersonen in der DACHLI-Region, die auf der Suche nach der passenden Privatbank sind“, sagt Gründer Bonschak. „Die richtige Bank zu finden, ist oft schwierig und mit hohem Zeitaufwand verbunden. Wir bieten Inputs, etwa wie man mit den Banken verhandelt, und liefern gleichzeitig innerhalb weniger Klicks einen Branchenüberblick“, so Bonschak weiter.

Innerhalb weniger Minuten könne der Kunde eine oder mehrere Banken kontaktieren und diese bereits vor dem Ersttermin auf den gewünschten Wissensstand zu seiner Person bringen.

Zugleich wollen Bonschak und sein Kompagnon Mayerhofer mit der Seite auch die Kunden für die Banken abholen. Videos, eine geographische Suche und verschiedene Leistungsvergleiche sollen eine Vorauswahl erleichtern. Zusätzlich bekommt der Kunde die Möglichkeit, sich Beraterprofile von einzelnen Private Bankern anzusehen. Hat der potentielle Kunde die Bank gefunden, die zu ihm passt, kann er über das Portal Kontakt zum gewünschten Institut aufnehmen.

Die Leistungen der Plattform wollen die Gründer künftig noch ausbauen: „Wir sehen Vergleich von Privatbanken als Startpunkt und wollen das Portal so entwickeln, dass es vermögende Menschen bei allen Vermögensthemen unterstützt“, sagt Bonschak. „Das heißt, wir werden in den nächsten Jahren Services für Immobilien, Sachwerte, Kunst, Lifestyle und vieles mehr etablieren.“