Gesellschaft für das Stiftungswesen Praxisübung für Stiftungsberater

Wie berät man Stiftungen erfolgreich in der Vermögensanlage? Welche Finanzstrategien und -produkte sind überhaupt zulässig? Welche Herausforderungen ergeben sich von vornherein aus dem speziellen Anlageprofil von Stiftungen? Diese Fragen will das Praxistraining „Stiftungen erfolgreich in der Vermögensanlage“ der Gesellschaft für das Stiftungswesen am 27. März 2014 in Frankfurt beantworten.

Die Dozenten Stefan Fritz, Jörg Plesse und Jörg Seifart werden dabei auf folgende Themen eingehen:

• Stiftungsmarkt und Grundlagenwissen
• Stiftungsdenke zur Vermögensverwaltung
• Praxisübung „Desktop-Analyse“
• Praxisübung „Anlagestrategie“
• „Kleine Produktkunde“
• Aktuelle Trends in der Vermögensanlage für Stiftungen

Die Veranstaltung ist beim FPSB Deutschland registriert und mit 5 Credits bewertet. Teilnehmer, die die Veranstaltung bis zum 15. Januar buchen, müssen nur eine ermäßigte Gebühr von 755 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer zahlen (reguläre Seminargebühr: 835 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer).

 

>> Zur Anmeldung