Podcast „pbm kapitalansage“ Family-Office-Einblicke, Warburg-Gerüchte und neuer Privatbank-Standort

Kapitalansage

Kapitalansage: Der Podcast aus der Redaktion des private banking magazins. Foto: Josephina Rollinger / private banking magazin

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Externen Inhalt einmal anzeigen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Zweite Folge der pbm Kapitalansage, dem neuen Podcast aus der Redaktion des private banking magazins: Vor den Mikrofonen sitzen diese Woche Max Morrison und Thorben Lippert und sinnieren nicht nur über die ruhige Woche und die anstehende Urlaubssaison, sondern auch über das, was in den vergangenen Tagen in der Branche so passiert ist. Die Themen: eine Veranstaltung der Redaktion in den Räumen des Verlagshauses, die große Family-Office-Studienflut, neue Gerüchte um die Warburg Bank und eine Privatbank, die im Wealth Management von einem neuen Standort in Niedersachsen aus Kunden berät.

Familie Klaus Grohe professionalisiert ihr Single Family Office

Im Schwerpunktthema gibt Thorben Lippert einen Rückblick auf ein Interview mit gleich zwei Gesprächspartnern: Denn im Frühjahr sprach er mit Richard Grohe – dessen Familie einst den global tätigen Sanitärkonzern Hansgrohe gründete – und Ralph Becker, der als neuer Single Family Officer das Vermögen der Familie Klaus Grohe verwalten und professionalisieren soll. Kern des Vorhabens ist Syngroh. Das Unternehmen wurde einst als Beteiligungsgesellschaft für die verbliebenen Anteile an der Hansgrohe SE gegründet, dann folgten einige Direktbeteiligungen in Mittelständler. Nun soll Becker aus Syngroh und den zugehörigen Unternehmen ein professionelles Single Family Office bauen.

Außerdem ist das neue private banking magazin erschienen – Hörer und Leser können es als PDF über die Webseite herunterladen. Außerdem bleibt der Hinweis auf den 19. Juni, an dem erstmals das finance festival stattfindet. Im Podcast hören Sie, wie Sie kostenlos dabei sein können.

Sie finden den Podcast nicht nur auf Spotify, sondern auch auf Apple Podcasts und weiteren Anbietern.

Sie haben auch Infos aus der Branche, Fragen an die Redaktion, Themenvorschläge oder wollen Lob und Tadel loswerden? Dann melden Sie sich einfach per Mail bei uns: [email protected] 

pbm kapitalansage ist der Podcast aus der Redaktion des private banking magazins. Vermögensverwaltung, Private Wealth Management, Family Offices und institutionelle Kapitalanlage – wir berichten regelmäßig zu den wichtigsten Neuigkeiten aus der Branche. Außerdem nehmen wir jedes Mal ein Thema genauer unter die Lupe, sprechen mit Gästen aus der Branche oder geben Einblicke in den Redaktionsalltag. 

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen

Mehr zum Thema

nach oben