Ausbau von Fixed Income Pictet stellt vier Private-Debt-Experten ein

Andreas Klein, Jan Reichenbach und Christian Eckert arbeiten im Private-Debt-Team von Pictet.

Andreas Klein, Jan Reichenbach und Christian Eckert arbeiten im Private-Debt-Team von Pictet. Foto: Pictet

Pictet baut seinen Fixed-Income-Bereich mit vier Private-Debt-Experten aus.

Andreas Klein wird das neue Private-Debt-Team von London aus leiten. Klein kam Anfang 2022 zu Pictet. Zuvor war er acht Jahre als Geschäftsführer bei ICG am Auf- und Ausbau der Direct-Lending-Strategie beteiligt.

Im November ergänzten die Regionalleiter Jan Reichenbach und Axel Cordonnier sowie Senior Investment Manager Christian Eckert das Private-Debt-Team.

Reichenbach ist Leiter Private Debt der Dach-Region und sitzt in Frankfurt. Vor seinem Wechsel zu Pictet war er im Private-Debt-Team von Muzinich Geschäftsführer und Regionalleiter für die Dach-Region und die Niederlande. Dort half er, die Direct-Lending-Plattform zu entwickeln und baute das Geschäft für Mid-Market-Unternehmen im deutschsprachigen Raum und den Niederlanden aus. 

Ebenfalls von Frankfurt aus arbeitet Christian Eckert als Senior Investment Manager. Eckert kommt von der NIBC Bank, wo er im Frankfurter Leveraged Finance Team tätig war.

 

 

Axel Cordonnier ist Frankreichs Regionalleiter Private Debt und sitzt in Paris. Zuvor war mehr als zehn Jahre Direktor im Private Debt Investment Team bei Ares Management.

Pictet plant, Anfang 2023 einen Direct-Lending-Fonds zu lancieren, dessen Schwerpunkt auf Unternehmensfinanzierungen im unteren Mid-Market-Segment liegt.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung