ANZEIGE

Perspektiven in Private Markets – der Podcast von Cambridge Associates Folge 01: Warum überhaupt PI?

 Cambridge Associates Podcast

Cambridge Associates Podcast Foto: mjnt

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Externen Inhalt einmal anzeigen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

In dieser Folge erforschen Alex Koriath, Leiter des Münchener Büros von Cambridge Associates, und Managing Director Annabelle Wegner die Bedeutung von privaten Investitionen (PI). Sie erklären, warum PI einen integralen Bestandteil eines diversifizierten Anlageportfolios darstellen. Von der Suche nach höheren Renditen bis hin zur Möglichkeit, in innovative Unternehmen zu investieren, beleuchten die Experten die Gründe, warum Private Investments eine fundamentale Rolle für Anleger spielen.

In dieser Folge erfahren Sie unter anderem:

·      Welche Chancen für höhere Renditen und langfristige Wertschöpfung Private Investments bieten.

·      Wie Private Investments Zugang zu innovativen Unternehmen und Nischenmärkten ermöglichen.

·      Warum Private Investments eine effektive Diversifizierung bieten und wie sie das Risiko in Ihrem Portfolio reduzieren.

 

Weiterführende Informationen finden Sie unter:

https://www.cambridgeassociates.com/en-eu/

https://www.cambridgeassociates.com/en-eu/private-markets-investing/

https://www.cambridgeassociates.com/en-eu/insights/private-investments-en-eu/

 

 

Disclaimer:

Dieser Podcast darf weder kopiert, verbreitet, veröffentlicht noch reproduziert werden, weder ganz noch teilweise. Dieser Podcast und die darin enthaltenen Informationen sind urheberrechtlich geschützt und dienen ausschließlich Informationszwecken. Cambridge Associates und seine verbundenen Unternehmen übernehmen keine Verantwortung für die Genauigkeit oder Vollständigkeit dieser Inhalte. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass dieser Podcast keine individuelle finanzielle, rechtliche oder steuerliche Beratung darstellt und nicht als solche interpretiert werden sollte.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen

Mehr zum Thema

nach oben