Alles zum Thema

Köpfe

[TOPNEWS]  Nachfolger von Wolfgang Hempler

Deutsche Oppenheim holt Henning Kley

Henning Kley wechselt von der Deutsche Bank zur konzerneigenen Tochter Deutsche Oppenheim Family Office. Dort wird er die Nachfolge von Wolfgang Hempler antreten, der im Sommer in den Ruhestand gehen wird. [mehr]

[TOPNEWS]  Nach Weggang von Michael Hünseler

Assenagon ernennt Leiter Credit-Portfoliomanagement

Der Münchner Asset Manager Assenagon regelt die Nachfolge von Michael Hünseler. Der bisherige Leiter Credit-Portfoliomanagement verlässt die Fondsboutique nach acht Jahren auf eigenen Wunsch. [mehr]

Der französische Bank Natixis erhält einen prominenter Neuzugang: Dieser tritt im April ins Management der Muttergesellschaft Natixis ein und wird gleichzeitig Chef der vermögensverwaltenden Tochter Natixis Investment Managers. [mehr]

[TOPNEWS]  Institutionelles Know-how

Münchner Vermögenskultur holt Michael Titz

Der Finanzdienstleister Vermögenskultur holt mit Michael Titz einen Portfoliomanager an Bord, der Erfahrung aus dem institutionellen Geschäft mitbringt. Der Neue kommt von einer Privatbank. [mehr]

Munich Re Investment Partners, eine Tochtergesellschaft der Münchner Rück, hat Steffen Hörter als Leiter für Nachhaltigkeit und ESG eingestellt. Hörter arbeitete zuvor im selben Bereich als Chef bei Allianz Global Investors. [mehr]

Die Hamburger Kanzlei Müller Mahlmann, spezialisiert auf Nachfolgeplanung und Erbrecht für vermögende Privatpersonen und Unternehmer, baut ihr Beratungsangebot aus und nimmt Steuerberater Mario Kuppe in den Partnerkreis auf. [mehr]

[TOPNEWS]  Zwei Beförderungen, zwei Abgänge

Uwe Adamla wird Chef der LBBW Asset & Wealth Management

Vier Personalien auf Führungsebene: Uwe Adamla übernimmt den Chefposten im jüngst geschaffenen Geschäftsfeld LBBW Asset & Wealth Management. Berufen wurde zudem Ilka Knoth. Es gibt aber auch zwei prominente Weggänge. [mehr]

[TOPNEWS]  Nachfolger von Dirk Firnges

Deutsche Bank ernennt Leiter Wealth Management Nürnberg

Die Deutsche Bank hievt Johannes Hofmann ab Juli 2021 in die Position Marktgebietsleiter Wealth Management Nürnberg. Er tritt damit die Nachfolge von Dirk Firnges an, der als Vertriebsmanager für Wealth Management in die Region Süd/Südwest der Bank wechselt. [mehr]

Seite 3 / 306