Oppenheim-Manager an Bord PEH gründet Vermögensverwalter

Martin Stürner: Der PEH-Vorstandsvorsitzende hat jetzt auch eine Vermögensverwaltung unterm Dach.

Martin Stürner: Der PEH-Vorstandsvorsitzende hat jetzt auch eine Vermögensverwaltung unterm Dach.

Das Multi-Manager-Finanzhaus PEH mischt jetzt auch bei der Vermögensverwaltung mit. Zum Februar wird die neu gegründete Gesellschaft PEH Wealth Management ihre Arbeit aufnehmen und den seit 2000 bestehenden Standort erweitern. 60 Prozent der Gesellschaft hält PEH, 40 Prozent der ehemalige Sal. Oppenheimer Gerd Bergner. Er leitete die mittlerweile geschlossene Stuttgarter Niederlassung des Bankhauses.

Unter dem PEH-Dach will Bergner nun die Arbeit mit seinem Team fortsetzen. „Wir werden hier durch eine leistungsfähige Infrastruktur von allen Verwaltungsaufgaben entlastet, sodass wir uns ganz auf unsere Kernaufgabe konzentrieren können“, so der ehemalige Sal. Oppenheimer.

Mit Bergner kommen auch Marc Schaub und Andreas Scharper zu PEH. Beide waren bisher als Portfolio-Manager bei Sal. Oppenheim tätig.