Private Equity von Unternehmen für Unternehmen Rivus Capital hat einen neuen Partner

Patrick Schloter ist neuer Partner bei Rivus Capital.

Patrick Schloter ist neuer Partner bei Rivus Capital. Foto: Rivus Capital

Patrick Schloter ist neuer Partner bei Rivus Capital mit Sitz in München. Das gab er heute auf Linkedin bekannt. Laut der Website des Unternehmens leitet er den Bereich Private Equity.

Schloter kommt von Brockhaus Technologies, wo er mehr als fünfeinhalb Jahre in verschiedenen Positionen tätig war, zuletzt als Leiter Investments. Zuvor hat er bei Aurelius Investments und Roland Berger gearbeitet.

Während seiner Stationen im Beteiligungsgeschäft und der Unternehmensberatung hat er Unternehmen aus verschiedenen Branchen bei der Strategieentwicklung, bei Eingenkapitalmaßnahmen und Wachstumsvorhaben begleitet. Schloter hat einen Master of Finance von der Frankfurt School of Finance & Management.

 

 

Schloter ist zweiter Partner neben Simon Math, der seit 2021 die Venture-Capital-Aktivitäten bei Rivus Capital aufbaut. Gründer und Geschäftsführer von Rivus Capital sowie der P&P Group ist Michael Peter

Rivus Capital mit Standorten in München und Berlin unterstützt nach eigenen Angaben etablierte und junge Unternehmen mit Eigenkapital, einem Netzwerk und Know-How. Dabei verwalte der Kapitalgeber nicht die Gelder institutioneller Investoren, sondern investiere eigene Mittel und die von „befreundeten Unternehmern“. Der Investitionsschwerpunkt liege auf Immobilien, Technologie, Mobilität und Energie. Zudem investiere das Unternehmen in Impact-Themen und berücksichtige stets die ESG-Kriterien.