Technologie und Innovation verändern die Wirtschaft: Sie senken Markteintrittsbarrieren, steigern den Wettbewerb und wirken an sich deflationär. Die Digitalisierung beeinflusst diese Entwicklung enorm. Wie digitale Firmen Verbrauchern mehr Macht verleihen und auf welche Trends Anleger jetzt setzen sollten, beschreibt Tom Riley, Fondsmanager des AXA WF Framlington Robotech. [mehr]

[TOPNEWS]  Inflation zieht wieder an

Gut für die Volkswirtschaft, schlecht fürs Vermögen

Inflation kann für eine Volkswirtschaft gut, schlecht oder gar hässlich sein, meinen der Leiter des Makro-Research Laurent Clavel und Anleiheportfoliomanager Jonathan Baltora von AXA Investment Managers. Sie erklären, wie Anleger ihr Vermögen gegen die anziehende Teuerung schützen können. [mehr]

Die Anleiherenditen stiegen zuletzt nicht so stark wie erwartet. Doch nach wie vor sollte kein Anleger, der laufende Erträge will, auf Anleihen verzichten – davon ist Chris Iggo, Chefinvestmentstratege bei AXA Investment Managers, überzeugt. Investoren sollten darüber nachdenken, was die Anleihemärkte heute bieten und wie sie sich in Zukunft aufstellen können. [mehr]

[TOPNEWS]  Asset Allocation bei Niedrigzins

„Versicherer neigen zu alternativen Anlagen“

Versicherer erhöhen vorsichtig ihre Risiken und schauen über den Anleihe-Tellerrand hinaus, meint Franz Wenzel, Anlagestratege für institutionelle Kunden bei AXA Investment Managers. Neben alternativen Anlagen ist Multi Asset gefragt, vor allem mit Absolute-Return-Ansatz. [mehr]

Die Aussichten für globale Finanzanlagen sind positiv, und das gilt auch für die Rentenmärkte. Festverzinsliche Anlagen konnten kräftige Renditen erwirtschaften, da die Kursgewinne die eher schwachen Coupons aufwiegen. Dennoch sollten Investoren mögliche Risiken im Blick behalten, um rechtzeitig auf eine defensive Strategie umstellen zu können. [mehr]

Angst vor steigenden Zinsen? Angst vor Inflation? Alexander Froschauer, Leiter Fixed Income Germany bei AXA Investment Managers, erklärt im Interview, wie Anleiheinvestoren sich vor diesen Risiken schützen und warum auch wenig Rendite wertvoll sein kann. [mehr]

Die bessere Weltkonjunktur, die expansive Fiskalpolitik von Donald Trump, die importierte Inflation in Großbritannien im Zuge des Brexit: Es gibt viele Gründe für einen Anstieg der Teuerungsraten. Mit inflationsindexierten Anleihen können Investoren ihr Portfolio schützen. [mehr]

Brasiliens Präsident Michel Temer muss mit einem Amtsenthebungsverfahren rechnen. Das könnte den dringend notwendigen Reformprozess im Land in Gefahr bringen – ein Risiko, das an den Anleihemärkten noch nicht eingepreist ist. [mehr]

[TOPNEWS]  Europäische Unternehmensanleihen

Zinsflaute in sicheren Häfen – Unternehmen bringen frischen Wind

Staatspapiere wie etwa Bundesanleihen sind bei Investoren als sichere Häfen beliebt. Der Preis dafür ist die Zinsflaute, vielfach sogar eine negative Rendite. Als Ergänzung bieten sich deshalb europäische Unternehmensanleihen hoher Bonität an. Die Risiken sind beherrschbar. [mehr]

Top-Fonds zum Thema

AXA WF Global Inflation Bonds A


Wichtige Hinweise

Fondsgesellschaft:
Kategorie: Rentenfonds
ISIN: LU0266009793

Mehr Infos auf www.axa-im.de

Top-Fonds zum Thema

AXA WF Global Income Generation A


Wichtige Hinweise

Fondsgesellschaft:
Kategorie: Mischfonds
ISIN: LU0960400249

Mehr Infos auf www.axa-im.de

Video

Video

Fonds zum Thema

Rendite-Matrix

AXA WF Global Inflation Bd A-C EUR

Zur Rendite-Matrix des Fonds » Wichtige Hinweise

Unternehmensporträt

Unternehmensporträt

AXA Investment Managers

Kontakt

AXA Investment Managers Deutschland GmbH
Bleichstrasse 2-4, 60313 Frankfurt am Main
Repräsentanz Österreich, Naglergasse 6 Top 9, 1010 Wien
Tel: + 49 (0) 69 900 25 2049
E-Mail: clientservicebanks@axa-im.com
Websites: www.axa-im.de und www.axa-im.at