Nachfolger für Stéphane Wathier Olivier Gérard wechselt zu Société Générale

Olivier Gérard wird künftig bei Société Générale Private Banking den Geschäftsbereich Porfoliomanagementlösungen und Strategie leiten. Die Aufgabe übernimmt er von Stéphane Wathier. Er berichtet and Bruno Lèbre, den Leiter Wealth Management Solutions.

Gérard wird von Luxemburg aus arbeiten und das SG-Angebote an Portfoliomanagement international koordinieren. Zu seinem Verantwortungsbereich gehören auch die Dienstleistungen und Empfehlungen, die vom SG-Team Strategy & Asset Expertise erarbeitet werden.

Seine bisherigen Aufgaben als Leiter Prime Market Access wird Gérard weiterhin wahrnehmen. In dieser Funktion berichtet er an Lars Hakanson, Leiter Market Solutions.