Nach sechs Jahren Oliver Piworus verlässt Lennertz & Co.

Oliver Piworus

Oliver Piworus: Der bisherige Geschäftsführer von Lennertz & Co. verlässt das Multi Family Office

Oliver Piworus verlässt das Multi Family Office Lennertz & Co., um sich neuen unternehmerischen Herausforderungen zu widmen. Das hat das private banking magazin aus Branchenkreisen in Erfahrung gebracht.

Piworus war im Mai 2015 beim Hamburger Family Office als geschäftsführender Gesellschafter eingestiegen. Das Unternehmen hatte da Philipp Lennertz kurz zuvor im April 2015 gegründet. Beide kennen sich aus gemeinsamer Zeit bei Spudy & Co., der heutigen Auretas Family Trust. „Wir danken Oliver Piworus für seine Mithilfe bei der erfolgreichen Aufbauarbeit des Family Offices und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“, so Lennertz.

Das Team von Lennertz & Co. umfasst inzwischen 24 Mitarbeiter. Das Multi Family Office bietet seinen Mandanten alle wesentlichen Dienstleistungen als Family Office an. Ein Schwerpunkt der Hamburger liegt auf Investments im Private-Equity- und Venture-Capital-Bereich. Dort übernahm man vergangenes Jahr das Dachfondsgeschäft von BPE Fund Investors. Selbst legte das Family Office jüngst einen Blockchain-Dachfonds auf.