Aktien aus vier Bereichen Oddo BHF legt nachhaltigen Themenfonds auf

Selbstfahrender Elektrobus bei Testfahrt in Berlin

Selbstfahrender Elektrobus bei Testfahrt in Berlin: Der Oddo-BHF-Themenfonds investiert unter anderem in nachhaltige Mobilität. Foto: imago images / Jürgen Ritter

Die Fondsgesellschaft Oddo BHF Asset Management hat mit dem Oddo BHF Green Planet (ISIN: LU1833931469) einen neuen Themenaktienfonds lanciert. Der Fonds soll weltweit in Unternehmen aller Größen aus den vier Bereichen saubere Energien, Energieeffizienz, nachhaltige Mobilität sowie Erhalt natürlicher Ressourcen investieren. Das Portfolio setze sich aus etwa 40 Titeln zusammen, die mit durch Künstliche Intelligenz gesteuerten Algorithmen bestimmt werden, heißt es. Anschließend erfolge die weitere Auswahl mithilfe eines quantitativen Modells sowie einer Analyse durch das Fondsmanagement-Team.

Zuletzt waren 58 Prozent des Portfolios in Nordamerika, 15 Prozent in Europa und 27 Prozent in Asien investiert. Auf  Branchenebene liegen Technologiewerte mit 28 Prozent vorn, knapp gefolgt von Ausrüstungsgütern und Versorgungsdiensten (19 Prozent).

Der Oddo BHF Green Planet wird den Angaben zufolge von fünf Personen verwaltet, darunter Fondsmanager und Analysten. Nicolas Jacob und Baptiste Lemaire übernehmen das Fondsmanagement. Geeignet ist das Produkt laut Anbieter für Privatanleger und institutionelle Investoren.