In Mittweida Niiio Finance gründet Blockchain-Tochter

Johann Horch, Chef von Niiio Finance

Johann Horch, Chef von Niiio Finance: Mit dem neuen Tochterunternehmen Niiio Ledger möchte er sich in die Blockchain wagen.

Niiio Finance bündelt seine Blockchain-Aktivitäten in der neu gegründeten Tochtergesellschaft Niiio Ledger. Hinter dem neuen Unternehmen verbirgt sich ein zentrales Langfristprojekt: die Digitalisierung des Aktienhandels auf Basis der Distributed-Ledger-Technologie. Die Idee einer dezentralen Datenbank auf Basis der Blockchain soll die digitale Emission, Verwahrung, Depotführung und den anschließenden Handel von Wertpapieren möglich machen. Niiio-Chef Johann Horch erklärt: „Die Digitalisierung des Wertpapiermarktes ist eines der großen Zukunftsthemen mit substanziellem Potenzial für unsere Gruppe.“

Sitz von Niiio Ledger ist Mittweida, wo die Hochschule mit dem Blockchain Competence Center zu den Vorreitern im Zukunftsfeld der Blockchain und der Distributed-Ledger-Technologie gehört. Niiio Finance und zukünftig auch Niiio Ledger kooperiert bereits mit anderen Partnern wie beispielsweise dem niederländischen Blockchain-Technologieanbieter Quantoz, mit dem jüngst auch ein Test zur dezentralen Handelbarkeit von Blockchain-Tokens erfolgreich abgeschlossen wurde. Das Projekt im Bereich Proof of Concept ist auch für die Zukunft von Niiio Ledger wichtig.

Banken vor der Blockchain-Transformation

„Der erfolgreiche Proof of Concept ist ein wichtiger Meilenstein für uns. Sobald die gesetzliche Regulierung dies erlaubt, werden wir Aktien digitalisieren können“, erklärt Horch und verweist auch auf die mögliche Verwahrung dieser Aktien. Zusätzlich wolle das Unternehmen den Banken das digitale Konto und Depot als Wallet anbieten und langfristig gemeinsam mit Börsen den Handel digitaler Aktien ermöglichen.

Niiio Finance ist eine Software-as-a-Service-Plattform für das Asset und Wealth Management. Im Kerngeschäft der Cloud-Software möchte Niiio Finance weiter wachsen, um langfristig möglichst viele Banken von der Cloud auf die dezentrale Blockchain-Technologie zu transformieren.