Niederlassungsleiter Bonn Jens Olden verlässt Bankhaus Lampe

War mehr als 17 Jahre für das Bankhaus Lampe tätig: Jens Olden | © Bankhaus Lampe KG

War mehr als 17 Jahre für das Bankhaus Lampe tätig: Jens Olden Foto: Bankhaus Lampe KG

Jens Olden verlässt das Bankhaus Lampe zum 30. Juni 2017. Das hat das private banking magazin in Erfahrung gebracht. Der 41-Jährige war mehr als 17 Jahre bei der Privatbank tätig und zuletzt Leiter der Niederlassung in Bonn. Einer Sprecherin zufolge wechselt Olden als Geschäftsführer zu einem nicht näher bezeichneten Single Family Office.

„Natürlich bedauern wir sehr, dass Herr Olden unser Haus verlässt. Nichtsdestotrotz freuen wir uns, dass er diese Chance erhält. Er hat die Niederlassung Bonn und die erfolgreiche Entwicklung dieses Standorts entscheidend mitgeprägt“, sagt Oliver Plaack, Mitglied der Erweiterten Geschäftsleitung des Bankhaus Lampe und unter anderem verantwortlich für die Niederlassung in Bonn.

Ein Nachfolger steht noch nicht fest. Man sei jedoch darum bemüht, zeitnah einen neuen Leiter für die Bonner Niederlassung zu benennen, so Plaack weiter.