Niederlassung München-Nord Commerzbank beruft neuen Leiter Wealth Management

Peter Denis ist seit Jahresbeginn neuer Leiter Wealth Management der Commerzbank-Niederlassung München-Nord. | © Commerzbank

Peter Denis ist seit Jahresbeginn neuer Leiter Wealth Management der Commerzbank-Niederlassung München-Nord. Foto: Commerzbank

Peter Denis leitet seit Jahresbeginn das Wealth Management in der Commerzbank-Niederlassung München-Nord. Sein neues Team umfasst 44 Mitarbeiter. Niederlassungsleiter in München-Nord ist Thomas Vetter.

Denis war bei der Commerzbank bisher international in Luxemburg und auch national als Leiter der Wealth-Management-Teams Karlsruhe und Mannheim tätig. Zuletzt verantwortete er die Niederlassung Karlsruhe. Der 39-Jährige ist Certified Financial Planner und verfügt über einen MBA-Abschluss.

München sei einer der wichtigsten Wealth-Management-Standorte der Commerzbank in Deutschland, so Denis. Hier gebe es nicht nur sehr vermögende Kunden, sondern auch viele Unternehmer. „Durch die Vernetzung unternehmerischer und privater Vermögen ist es für sie ganz besonders wichtig, maßgeschneiderte Angebote für komplexe Vermögensanlagen oder Finanzierungen sowie für den Vermögenserhalt über die Generationen hinweg, zu erhalten.“

Daher kooperiere man im Wealth Management eng mit den Bereichen Unternehmer- und Firmenkunden. „Mein Ziel ist es, diese Betreuung hier in München zu intensivieren und auszubauen“, sagt Denis. Im Wealth Management der Commerzbank am Standort München – inklusive der Niederlassung München-Süd – betreuen insgesamt 87 Mitarbeiter mehr als 9 Milliarden Euro Kundenvermögen, sowohl auf der Anlage- als auch auf der Kreditseite.