Im zweiten Quartal Sechs Neuzugänge bei Oddo BHF

Hier noch mit früheren Namen: Die Frankfurter Zentrale der Bank Oddo BHF

Hier noch mit früheren Namen: Die Frankfurter Zentrale der Bank Oddo BHF

Sechs Neuzugänge kann das Bankhaus Oddo BHF im zweiten Quartal verzeichnen und setzt damit die Einstellungsoffensive fort. So konnte man Stefanie Dohle und Christian Enters für den Düsseldorfer Standort gewinnen. Beide kommen vom Bankhaus Sal. Oppenheim und werden als Senior-Berater unter dem Düsseldorfer Niederlassungsleiter Kim Comeyne arbeiten. Letztere war selbst erst vor kurzem von der Deutschen Bank zu Oddo BHF gewechselt.

Weitere Zugänge in den Berater-Mannschaften sind Michael Adamski in Essen, Jesse van den Boom in Nürnberg und Heike Kunze-Bot in Frankfurt. Adamski kommt aus dem Portfoliomanagement des Wealth Management der Commerzbank und wird künftig als Senior-Berater im Essener Team von Christian Keller arbeiten. Van den Booms bisheriger Arbeitgeber war für rund 15 Jahre die LBBW, bei der er institutionelle Kunden betreute. Künftig wird er am Nürnberger Standort von Oddo BHF arbeiten.

Des Weiteren wird Heike Kunze-Bot als Senior-Beraterin das Frankfurter Team verstärken. Sie kommt wie Dohle und Enters vom Bankhaus Sal. Oppenheim, für das sie seit 1995 tätig und zuletzt stellvertretender Niederlassungsleiterin in der Main-Metropole war.

Auch im Family Office von Oddo BHF, dem Frankfurt Family Office (FFO), gibt es eine Personalie zu verkünden. Zugang ist hier Ricky Leonhardt. Er kommt vom Software-anbieter Icomps, bei dem er als Leiter seit 2014 die Verantwortung für das Investment-Controlling trug. Zuvor war er unter anderem für die OVC Optima Vermögenscontrolling und das Multi Family Office Focam tätig. Er berichtet an die FFO-Geschäftsführer Jürgen Unter und Eike Cornelius.

Eine Bank sortiert sich

Die Neuzugänge reihen sich in eine größere Veränderung bei Oddo BHF, der früheren BHF-Bank, ein. Bereits im ersten Quartal hatte es zahlreiche Neueinstellungen gegeben, darunter Matthias Scheffner (Regionalleiter Nord/West), Stefanie Salata (Regionalleiterin Ost/Süd), Michael Jänsch (Niederlassungsleiter Hannover) und Daniel Hoster (Leiter Strategische Kunden).

Auch auf der obersten Führungsebene war es in den ersten Monaten dieses Jahres zu Veränderungen gekommen: So umfasst der Vorstand neben Eigentümer Philippe Oddo (Vorstandsvorsitzender), Frank Behrends (Compliance, Human Ressources, strategische Kunden), Christophe Tadié (Finanzen, Risikomanagement) und Joachim Häger (Private Wealth Management) künftig auch Markus Beumer (Corporates & Markets) und Thomas Fischer (Operations).

Hintergrund: Philippe Oddo ordnet seit einigen Monaten seine Finanzgruppe, zu der neben der französischen Oddo & Cie. auch das deutsche Wertpapierhandelshaus Oddo Seydler gehört, um. Vision ist eine deutsche-französische Privatbank, die sich unter anderem um alle Belange von Unternehmern kümmern kann.