Von UBS Neuzugänge bei der Notenstein Privatbank

Die Notenstein Privatbank hat Ralph Peterli zum Leiter der neuen Niederlassung in Winterthur ernannt, berichtet Finews. Er kommt von der Großbank UBS, wo er die letzten sechs Jahre das Wealth Management verantwortete. Außerdem sitzt er im Vorstand der Handelskammer und Arbeitgebervereinigung Winterthur.

Mit Peterli kommen Daniel Sidler und Carlos Gattuso zur Privatbank. Sidler kommt von Credit Suisse, wo er ebenfalls im Wealth Managament tätig war.

Peterli und sein Team berichten an Silvan Schriber, Leiter Zürich und Zentralschweiz, den Notenstein einst ebenfalls von UBS abwarb.