Neues Aufgabenfeld Kreditech-Gründer steigt ins Asset Management ein

Alexander Graubner-Müller: Der Gründer der Kreditplattform Kreditech steigt ins Asset Management ein.  | © Screenshot, Youtube

Alexander Graubner-Müller: Der Gründer der Kreditplattform Kreditech steigt ins Asset Management ein. Foto: Screenshot, Youtube

Der Mitgründer und ehemalige Vize-Chef des Mikrokredit-Anbieters Kreditech, Alexander Graubner-Müller, hat sich nach seinem Abschied bei dem Kredithaus im September vergangenen Jahres ein neues Aufgabenfeld geschaffen. Gemeinsam mit Patrice Deckert und Lennart Börner führt der Unternehmer seit Juli 2019 die Condo-Gruppe mit Sitz in Hamburg. 

Wie das Internetportal „Deutsche Startups“ berichtet, verwaltet, nutzt und verwertet die Condo-Gruppe laut Handelsregister das der Gesellschaft gehörende und zu erwerbende Vermögen. Wie dem Bericht zu entnehmen ist, gehören weitere Ableger zu der Firma, etwa Condo Asset Management und Condo Technologies.

Gegenstand der am 14. Oktober 2019 beim Amtsgericht Hamburg eingetragenen Condo Asset Management ist „die Erbringung von Dienstleistungen im Bereich des Asset Managements für institutionelle Immobilienportfolios“. Die am selben Tag eingetragene Schwestergesellschaft Condo Technologies entwickelt und vermarktet Software für das Immobilien-Asset-Management.