Ohne Risiko Neuer Risikochef bei AHL

Der Vermögensverwalter Man beruft Douglas Greenig als Risikochef für die Abteilung AHL. Greenig übernimmt die Position von Matthew Sargaison. Sargaison wird im gleichen Zug Investmentchef der AHL.

Douglas Greenig bringt 20 Jahre Berufserfahrung mit. Unter anderem hatte der Berkeley-Absolvent leitende Funktionen bei RBS Greenwich Capital und Fortress inne. An der New York University unterrichtete er Risikomanagement und Ökometrie.

Matthew Sargasion arbeitete bereits von 1992 bis 1995 bei AHL. Zwischenzeitlich war er 13 Jahre bei verschiedenen Finanzunternehmen tätig, bis er 2007 zu AHL zurückkehrte.

AHL ist als Teil der Man Gruppe zuständig für Managed Futures.