Von Wells Fargo Neuer Kopf für Legg Masons Geschäftsstrategie

Thomas K. Hoops

Thomas K. Hoops

Der Vermögensverwalter Legg Mason hat einen neuen Kopf für seine weltweite Geschäftsentwicklung. Thomas K. Hoops verantwortet ab sofort die Geschäftsstrategie und leitet das Team des Produktmanagements. Er berichtet direkt an Geschäftsführer Joseph A. Sullivan.

Hoops ist für die gesamte Produktentwicklung des Unternehmens zuständig. Er soll eng mit den Tochtergesellschaften zusammenarbeiten und mit dem weltweiten Vertriebsteam neue Publikumsfonds für den Vertrieb entwickeln. Außerdem soll er neue Übernahmekandidaten außerhalb der USA suchen.

Hoops kommt vom amerikanischen Finanzdienstleister Wells Fargo, bei dem er 13 Jahre tätig war. Zuletzt verantwortete er dort das Wachstum mehrerer Tochtergesellschaften mit einem verwalteten Vermögen von insgesamt 115 Milliarden US-Dollar. Davor war er operativer Chef der Wells-Fargo-Töchter Evergreen Investments und Wachovia Global Asset Management.