Globaler Investment-Stratege Rothschild holt sich Investmentchef von Barclays Wealth

Kevin Gardiner wird globaler Investment-Stratege bei Rothschild Wealth Management. Er tritt diese Position am 18. August an. Gardiner wird dem Global Investment Committee des Unternehmens angehören und mit seiner Makrosicht direkten Einfluss auf die Kundenportfolios und das gesamte Investment Research haben.

Gardiner wird an Veit de Maddalena und Richard Martin, Co-Chefs von Rothschild Wealth Management & Trust, sowie an Mark Kary, Leiter von Rothschild Wealth Management in Großbritannien, berichten.

Gardiner kommt von Barclay’s Wealth & Investment Management, wo er seit 2009 die Rolle des Investmentchefs Europa innehatte. Davor war er von 2003 bis 2009 Geschäftsführer und Leiter Aktien-Strategie im Investment Banking von HSBC (2003-2009).