Trend-Investment Neuer ETF zum Thema Zahlungsverkehr

Zahlen mit Karte

Zahlen mit Karte: Neue Techniken sollen sogar die Plastikkarte überflüssig machen. Foto: Blake Wisz / Unsplash

Die Investmentgesellschaft Legal & General Investment Management (LGIM) startet den Themen-Indexfonds L&G Digital Payments Ucits ETF (ISIN: IE00BF92J153). Er soll das Thema des digitalen Zahlungsverkehrs abdecken und enthält somit einige auf diesem Gebiet tätigen Dienstleister. Vorlage ist der Solactive Digital Payments Index.

Mindestvorgaben sind ein Streubesitz an der Börse von mindestens 200 Millionen US-Dollar, ein durchschnittliches tägliches Handelsvolumen von mindestens einer Million Dollar über mindestens drei Monate. Das Universum besteht aus über 150 Aktien, bei der Auswahl hilft das Beratungs- und Analyseunternehmen Payments Cards & Mobile. Alle Titel sind grundsätzlich gleichgewichtet. Die Gesamtkostenquote (TER) liegt bei 0,49 Prozent im Jahr.