Von Sal. Oppenheim Neuer Deutschlandchef bei Fidelity

Christian Wrede

Christian Wrede

Ferdinand-Alexander Leisten wird am 1. April 2014 neuer Deutschlandchef bei Fidelity Worldwide Investment. Damit verantwortet er das deutsche Asset Management und das Geschäft der hauseigenen Fondsplattform FFB. Außerdem wird er Mitglied des kontinentaleuropäischen Führungsgremiums der Fondsgesellschaft und berichtet an Jon Skillman, Leiter des kontinentaleuropäischen Geschäfts.

Leisten folgt auf Christian Wrede. Sein Ausscheiden aus dem Unternehmen gab Fidelity Anfang Februar 2013 in einer internen Mitteilung bekannt. Bisher übernahm Skillman Wredes Aufgaben.

Leisten hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Investmentindustrie und war bis Oktober 2013 Leiter der institutionellen Vermögensverwaltung und Mitglied der erweiterten Geschäftsführung bei Sal. Oppenheim.