Neue Mitarbeiterin Danske Bank Asset Management erweitert institutionellen Vertrieb

Betreut ab sofort institutionelle Kunden für Danske Bank Asset Management: Ilona Wachter | © Danske Invest

Betreut ab sofort institutionelle Kunden für Danske Bank Asset Management: Ilona Wachter Foto: Danske Invest

Ilona Wachter wird in ihrer neuen Funktion schwerpunktmäßig institutionelle Anleger betreuen. Die 52-Jährige erweitert das bestehende Team und berichtet an Marc Homsy, Leiter Vertrieb Kapitalanlagen.

Regionale Betreuung institutioneller Anleger

Institutionelle Investoren bilden einen Schwerpunkt innerhalb der Geschäftstätigkeit des dänischen Asset Managers im deutschsprachigen Raum. Mit der neuen Mitarbeiterin möchte das Unternehmen dieses Geschäftsfeld zukünftig noch stärker ausbauen – direkt von der Niederlassung in Frankfurt am Main aus.

Ilona Wachter kommt von Assenagon Asset Management, wo sie die Position des Managing Directors für den institutionellen Vertrieb bekleidete. Zu ihren vorherigen Stationen zählen unter anderem Spängler IQAM Invest, Muzinich & Co., BNP Paribas Asset Management, die DZ Bank sowie die UniCredit Group. Insgesamt besitzt Dr. Ilona Wachter über 27 Jahre Erfahrung in der Finanzwirtschaft, schwerpunktmäßig im institutionellen Bereich.

Deutschsprachige Länder sind Fokusmarkt

„Der deutschsprachige Raum zählt für unser Haus als Fokusmarkt“, so Marc Homsy. „An Ilona Wachter schätzen wir ihre langjährige Erfahrung im institutionellen Geschäft sowie ihr breites Netzwerk und ihr tiefes Verständnis für die Bedürfnisse genau dieser Kunden.“