Credit Suisse Private Banking Neue Köpfe für die volkswirtschaftliche und Aktienanalyse

Chew wird darüber hinaus die Verantwortung für die generelle Assetklassen-Strategie der Credit Suisse in dieser Region übernehmen. Sie berichtet an Fan Cheuk Wan, die die Research-Abteilung für den asiatisch-pazifischen Raum im Credit Suisse Private Banking leitet.

Chew wechselte von Clariden Leu zur Credit Suisse. Bei Clariden Leu leitete sie seit 2009 das Portfolio Management und war für die asiatische Investmentstrategie verantwortlich. Zuvor arbeitete sie als Investmentchefin beim Private Wealth Management der Deutschen Bank und in gleicher Position bei der ING Asia Private Bank.

Credit Suisse gab auch bekannt, dass Kum Soek Ching künftig für die Analyse südostasiatischer Aktien, speziell der ASEAN-Staaten, verantwortlich zeichnet. 18 Jahre Erfahrung hat Kum im Fondsmanagement, der Analyse und Beratung. Von 2005 bis Mitte 2011 leitete sie schon einmal die Aktienanalyse Südostasien bei Credit Suisse Private Banking Asia Pacific.

Vor ihrem Einstieg ins Private-Banking-Geschäft war Kum Senior-Fondsmanagerin für Spezialfonds, offene Investmentfonds und Pensionsfonds bei OCBC Asset Management, Morley Fund Management und Daiwa Capital.